Fußnoten

1) Ausführliche Überlegungen dazu in Abschnitt 2.1

2) Nachtrag: Durch Herrn Prof. Gläser erhielt ich nach Abgabe der Arbeit Kenntnis von der Literaturquelle: Olsson [27]. Darin wurde das Strömungsmodell mit der Annahme idealisierter Kavitation für das instationär belastete, endlich breite Gleitlager vollständig entwickelt. In meiner Arbeit kam ich zu einem späteren Zeitpunkt ohne Kenntnis dieser Quelle mit Modell 2 zu dem gleichen Ergebnis.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.